Visa and Paris 2024 logo ©

Lernen Sie Laura kennen

Schon einige Titel zieren die Bilanz der österreichischen Radrennfahrerin Laura Stigger. Spezialisiert auf das Olympische Cross-Country-Format hat sie bereits zwei Weltmeistertitel als Juniorin geholt. Nach Platz eins beim XCO-Weltcup 2023 in Snowshoe und drei Siegen im XCC-Weltcup ist sie inzwischen auch in der MTB-Frauen-Elite eine feste Größe. 

Bereits als Kind ist sie auf dem Mountainbike bei Wettbewerben mittendrin gewesen. Die Olympischen Spiele haben Stigger von klein auf fasziniert. Schon früh hat sie ihren Traum fest vor Augen gehabt, irgendwann bei diesem Großereignis anzutreten.

Obwohl sie bei den Olympischen Spielen 2021 in Tokio ihr Rennen nicht beenden konnte, ist die Teilnahme ein unvergessliches Erlebnis gewesen. Jetzt freut sie sich auf den Start in Paris 2024. 

Auf der Olympischen Mountainbike-Strecke in der französischen Metropole hat sie sich im Vorjahr im Testrennen den zweiten Platz gesichert. Für Stigger sind die Olympischen Spiele mehr als nur ein Wettbewerb: Menschen mit großen Träumen und Zielen kommen zusammen und kämpfen um Gold.

Nelia Barbosa

Österreich

Para Swimming Logo

Para-Schwimmen

Visa Trophy Icon

1 x Bronzemedaille

Andreas Onea

Feiern Sie den olympischen Geist mit Visa

Als offizieller Partner für Zahlungstechnologie ist Visa stolz darauf, innovative Zahlungslösungen für Paris 2024 zu liefern und Programme zur Unterstützung der olympischen und paralympischen Sportler:innen auf der ganzen Welt anzubieten.