Visa and Paris 2024 logo ©

Lernen Sie Nélia kennen

Barbosa hat in Tokio 2020 eine herausragende Leistung erbracht, als sie Frankreich im KL3-Wettbewerb der Frauen vertrat und die Silbermedaille errang. Diese Leistung unterstreicht ihr Talent und ihr Engagement und macht sie zu einer der führenden Para-Sportlerinnen in ihrem Bereich.

Trotz der Herausforderungen, die eine genetisch bedingte Erkrankung ihres Beins (Neurofibromatose) mit sich bringt, findet Barbosa Trost und Sinn im Kajakfahren: ein Sport, der nicht nur ihrer Erkrankung entgegenkommt, sondern auch ihre Leidenschaft entfacht. Der Nervenkitzel des Gleitens auf dem Wasser, der Rausch der Geschwindigkeit und die damit verbundenen Werte der Beharrlichkeit und der Selbstherausforderung sind das, was Barbosa an ihrem Sport am meisten liebt.

Jetzt hat sie das ultimative Ziel vor Augen: den Gewinn einer Goldmedaille bei den Paralympischen Spielen in Paris 2024. Das Erreichen dieses Meilensteins auf heimischem Boden wäre ein Höhepunkt in ihrer bereits beeindruckenden Karriere.

Flag icon ©

Frankreich

Olympics para canoe logo ©

Para-Kanu

Trophy Icon ©

1 x Silbermedaille

Neila Barbosa

Feiern Sie den olympischen Geist mit Visa

Als offizieller Partner für Zahlungstechnologie ist Visa stolz darauf, innovative Zahlungslösungen für Paris 2024 zu liefern und Programme zur Unterstützung der olympischen und paralympischen Sportler:innen auf der ganzen Welt anzubieten.