Visa and Paris 2024 logo ©

Lernen Sie Ysaora kennen

Thibus hat sich als dreifache Olympiateilnehmerin einen Namen gemacht, zuletzt mit der olympischen Mannschafts-Silbermedaille 2021.

Ihr Weg war nicht nur von sportlichen Erfolgen geprägt, sondern auch von ihrem akademischen Streben. Im Jahr 2013 wurde sie im Alter von 22 Jahren mit dem Bernard-Destremau-Preis ausgezeichnet, der von der Académie des Sciences Morales et Politiques an Spitzensportler:innen verliehen wird, die sich auch in der Hochschulbildung auszeichnen.

Neben ihrem sportlichen und akademischen Engagement setzt sich Thibus leidenschaftlich für die Gleichstellung der Geschlechter im Sport ein. So gründete sie Essentielle Stories, eine Plattform, die die Karrieren von Frauen im Sport beleuchtet und sich für deren Identität und Gleichberechtigung einsetzt.

Ysaora Thibus inspiriert weiterhin durch ihre Beiträge im Fechtsport, in der Wissenschaft und in der Gleichstellungsarbeit. Ihre sportlichen Leistungen und ihr Engagement für eine gerechtere Sportwelt zeichnen ein überzeugendes Bild einer Sportlerin, die sowohl auf als auch abseits der Fechtbahn einen nachhaltigen Einfluss ausübt.

Flag icon ©

Frankreich

Fencing Logo

Fechten

Trophy Icon ©

1 x Silbermedaille

Ysaora Thibus

Feiern Sie den olympischen Geist mit Visa

Als offizieller Partner für Zahlungstechnologie ist Visa stolz darauf, innovative Zahlungslösungen für Paris 2024 zu liefern und Programme zur Unterstützung der olympischen und paralympischen Sportler:innen auf der ganzen Welt anzubieten.